K+D AG

K+D AG ist ein Familienunternehmen mit Hauptsitz in St.Gallen und einer Filiale in Bern-Liebefeld. Es wurde 1883 gegründet und befindet sich seit 1934 unter der Führung und im Besitz der Familie Kuhn. Nach den Übernahmen der E. Suter AG in Liebefeld (2004) und des Geschäftsfeldes «Verpackungen» der Huber PrintPack AG in Frauenfeld (2007) beschäftigt die K+D AG knapp 100 Mitarbeiter.

Mit Pharmakompetenz und modernster Technologie entwickelt und produziert die K+D AG GMP-konforme, veredelte und fälschungssichere Verkaufsverpackungen aus Karton für die Pharma- und Kosmetikindustrie.

K+D AG ist einer der Marktleader im schweizerischen Pharma-Verpackungsdruck.

Es werden ausschliesslich ökologisch abbau- oder recyclebare Roh- und Hilfsstoffe verarbeitet. Durch kontinuierliche Investitionen in neueste Technologien hält sich das Familienunternehmen fit für künftige Herausforderungen des Marktes. Sämtliche Produktionsprozesse im Unternehmen entsprechen den Qualitätsnormen ISO 9001, ISO 14001, ISO 15378 (GMP, Verpackungen für Arzneimittel) Richtlinien und OHSAS 18001 (Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz).

K+D Teaser

Bobst Testimonial

ESKO Testimonial